Reise-Offroad-Forum

Technik + Reisen + Outdoor + Offroad + Abenteuer + Freizeit + Camping
Aktuelle Zeit: 12.12.2017, 02:29

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erläuterung
BeitragVerfasst: 25.03.2006, 12:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 900
Wohnort: GERA
Hallo,

Diese Tour wird mit Freunden und Interessenten geplant.
da hier jeder bei der Orga ,Vorbereitung und mit Ideen und Vorstellungen hilft und wer Lust hatt, sollte dies hier irgendwann kundtun.
mehrals 6 Fahrzeuge sind nicht sinnvoll.

Zeit: Jahreswechsel 2007 oder 2008

Dieselheizung, Standheizung, Allrad, Schneeketten angebracht :) ,
Wohnkabine auf Pickup oder Allrad- womo möglich.
Fahrzeuge mit Wohnaufbau sollten den Mitfahrern ohne Wohnaufbau
freundschaftlich Asyl anbieten, wenn dies notwendig wird.
Auch ein gelegentliches Einmieten in Hütten ist ggf. möglich.


Herzlich Robby


Zuletzt geändert von Robby am 25.05.2007, 09:56, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2006, 21:03 
Offline

Registriert: 06.11.2009, 21:45
Beiträge: 661
Meld! :lol:

Hab zwar noch keine Ahnung was ich Ende 2007 machen werde, aber da ich noch nie weiter nördlich als Flensburg war hätte ich da schon Interesse....

Gilt ein geländegängiger Wohnanhänger auch als Nordlichttauglich? :roll:

Gruß Ingo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2006, 21:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 900
Wohnort: GERA
Hi Ingo,

ich glaube ,dass Deiner klein genug wäre oder?
Bau noch ne Heizung ein :)

herzlich Robby


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.03.2006, 10:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2006, 14:01
Beiträge: 80
Wohnort: Löchgau
Hier Hier Hier sind auch 2 die mit wollen 8)

Allerdings nur wenn die sache zum Jahreswechsel 2008 stattfinden soll.
Zum Jahreswechsel 2007 hab ich meine Prüfungen :? Und da kann ich ned weg :evil:

Mhh oder ich frag mal bei der Handwerkskammer vielleicht richten die sich ja nach meinen Urlaubsplänen :roll:

Viele Grüße

Sven

_________________
www.crash-check.net


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.03.2006, 07:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2006, 06:12
Beiträge: 102
Wohnort: www.TAWERN.de / wo Mosel & Saar sich treffen
Hi,

tolle Sache - mal im Hinterkopf behalten.

Gruss,

Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.03.2006, 21:53 
Offline

Registriert: 29.03.2006, 07:59
Beiträge: 37
Hi,

ihrs - ich habe das schonmal gemacht...

www.mz-on-tour.de -> New: Christmas & Wintertour to northern Sweden 1996/97

War ne nette Sache, würde ich auch mal wieder machen ;)

Gruß

Hendrik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2006, 23:17 
Offline

Registriert: 06.11.2009, 21:45
Beiträge: 661
Hi Hendrik,

schöner Bericht! Hört sich Klasse an!
Wie war das mit der Kälte und wie haben das eure Fahrzeuge vertragen?

Gruß Ingo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.04.2006, 14:48 
Offline

Registriert: 29.03.2006, 07:59
Beiträge: 37
Tja - wie wars?

Schön wars, Temps. bis minus 38 Grad sind
aber für so einen Niva nicht so schlimm. Im
großen Geländewagen wird kalt, arschkalt.
Der Niva schaffte 50Kelvin Temp.-Diff zwischen
innen und aussen, der Galloper vielleicht 25...30.
Damit wirds dann im Auto nie richtig warm.
Hat damit zu tun, dass die die Abstrahlungsflächen
und das Innenraumvolumen zu groß werden.

Startversuche klappten beim Benziner bis rund
minus 32Grad, aber vorher das Öl durchkurbeln.
Hatte 10W40er Öl drin, würde heute 5Wxx nehmen.

Diesel mit Standheizung könnte gehen, aber dann
extra Batterie.

Ab minus 30 wurde die Lenkung wegen zähflüssiger
Lenkungsschmierung auch schwergängig.
Fahren an sich kein Problem - locker 100 auf
der Landstrasse, ausser in Norwegen, wo es eisig wurde...

Ansonsten:
Es gibt immer Hütten, die beheizt sind zum Übernachten.
Das ist kein Problem.

Einmal haben wir draussen im Zelt geschlafen bei minus 17,
es war zu warm, wir hatten die Motrradklamotten an ;)

HTH

Gruß

H.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Stand der Dinge...
BeitragVerfasst: 13.06.2006, 13:43 
Offline

Registriert: 13.06.2006, 13:39
Beiträge: 2
Wohnort: Unterheinriet
Hätten auf Skandinavien im Winter auch mal wieder Lust.

Könnten wir ( 2 Erwachsene, 1 Ranger) uns noch einklinken?

Grüßle

_________________
Der mit dem Baum baut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.06.2006, 17:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 900
Wohnort: GERA
Hallo Rangerbär,

es spricht nichts dagegen, Ihr könnt sehr gern mitfahren,
Tendenz Weihnachten/Silvester 2007. Wär natürlich schade für Acki.
(machen die Prüfungen zwischen Weihnachten und Neujahr?)

(Lust hätt ich ja dies Jahr schon :lol: - wäre aber für einige wohl zu kurzfristig, da Weihnachten meist langfristig geplant wird.
Dieselheizung ist schon eingebaut, aber Standheizung fehlt noch,
... naja, ist ja noch bissle hin .

Herzlich Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.07.2006, 14:27 
Offline

Registriert: 13.06.2006, 13:39
Beiträge: 2
Wohnort: Unterheinriet
Hi Robby,

na das klingt doch mal gut.

Dann geh ich mich mal gleich ums Auto kümmern ;-)
Unser Disco hatte 230 Volt Motorvorwärmung und Webasto-Standheizung.
Das war schon nett. Ranger is noch ohne alles. Mal sehen, was ich dem spendier.

Erstmal Grüße aus dem Süden der Republik

Volker

_________________
Der mit dem Baum baut


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2006, 13:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006, 12:57
Beiträge: 8
Wohnort: Stuttgart
Tolle Idee!
2007 iss natürlich noch lange hin - war aber schon häufiger in Norwegen und wollte immer mal auch im Winter in den hohen Norden fahren.

Reisezeit Jahreswechsel ist das Pflicht? Wenn man viel Schnee möchte dann bietet sich z.b. viel besser der Februar an.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2006, 16:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 900
Wohnort: GERA
Hallo und Willkommen!

naja , im Prinzp auch richtig. Ich könnte da,
Problem- meine Frau und Tocher haben im Februar nur eine Woche frei,
deshalb meine Priorität auf Weihnachten , etwa reichlich 2 Wochen, ist ja im Prinzip für mich auch so eine Art Scouttour.
Aber warum nicht 2 Touren- wobei ich eigentlich plane, eine Zweite dann ,
egal wann , vorraussichtlich offiziell, als organisierte Tour in unseren Reise -Kalender aufzunehmen. So die Hintergründe.

Herzliche Grüße
Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2006, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 900
Wohnort: GERA
Hallo


Also dieses Jahr Jahreswechsel( hatte ich ungeduldiger weise hier kurz angedacht )
klappt wohl nicht. Ist einfach nicht zu schaffen.

Es bleibt also zunächst bei der Planung 2007 zu 2008. (23.12-7.1.)
Leider fährt am 24.12. keine Fähe Kiel-Oslo, das wäre sonst auch eine
nette Weihnachtsvariante gewesen.

Alternativ bleibt aber auch denkbar schon Ende Februar/Anfang März zu fahren.
Anfang April wäre zwar auch Zeit, aber ich glaube für die Nordlichter wäre dies schon bissle spät.

Sagt Ihr mal was :)

Herzlich Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Zuletzt geändert von Robby am 12.09.2006, 19:04, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.09.2006, 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006, 12:57
Beiträge: 8
Wohnort: Stuttgart
OK, halt uns mal auf dem laufenden, wie sich das Projekt weiterentwickelt.

Februar/März passt denke ich mal auch noch gut für Nordlichter - im April shcon schwieriger!
Für Nordlichter empfiehlt es sich den Polarkreis zu überqueren, man müsste also ein Stückchen nach Norden fahren. Das solltest du bei der Planung berücksichtigen, da die Entfernungen in Skandinavien schon im Sommer nicht zu unterschätzen ist.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de