Reise-Offroad-Forum

Technik + Reisen + Outdoor + Offroad + Abenteuer + Freizeit + Camping
Aktuelle Zeit: 12.08.2020, 10:00

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neues Hartschalen - Dachzelt
BeitragVerfasst: 06.10.2006, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 898
Wohnort: GERA
+++ bitte das datum der Beiträge beachten und ggf. weiterblättern- Danke +++

Hallo,

Eines, der immer am meisten interessierenden Themen ,
die unter Reisenden diskutiert werden ist das Dachzelt.

Ich habe nach langem überlegen und recherchieren endlich ein neuentwickeltes Hartschalen- Dachzelt gefunden,
wo ich den Hersteller persönlich kenne und welches Leistung und Preis so vereinbart,
dass ich mich mit gutem Gewissen dazu entschließen konnte es ab sofort mit zu vertreiben.
Bitte versteht, das bei dieser Leistung zu diesem Preis kein weiterer
Nachlass möglich ist.

Die Versandkosten stehen noch nicht ganz fest und werden in den nächsten Tagen veröffentlicht.

Hier die weiteren Informationen:

Das Dachzelt formschön und strömungsgünstige
ist bestens geeignet für Personen die individuell reisen,
täglich weiterziehen oder Gruppenreisen machen.
Durch seine Form hat man beinahe keinen Kraftstoff Mehrverbrauch. Dieser liegt nach eigenem Test unter einem Liter.

3 kombinierte Fenster/Einstiegöffnungen.
Dies werden Sie im Sommer zu schätzen wissen.
Endlich auch ein Dachzelt mit der richtigen universellen Größe ,
in dem man sich ohne Aufpreis für 2. Einstieg oder xxl- Aufpreis richtig ausstrecken kann.
Die zwei großen Seiteneingänge mit Insektenschutzgittern versehen,
öffnet und schließt man mit je einem separaten Reisverschluss –
und nicht wie häufig üblich mit einem Klettbandverschluss.
Das hintere Fenster kann man bei Bedarf auch ohne Schwierigkeit auch als einen dritten Eingang verwenden.

Die Schalen bestehen aus Polyester – so wie die meisten Hartschalendachzelte.
Eine angenehme Besonderheit ist, das das Dachzelt rundum mit einer Aluminiumleiste eingefasst ist
( Oberseite wie Unterseite ) was Das Dachzelt extrem stabil macht.
An dieser Alu-leiste kann man zusätzlich eine Kederschiene anbringen,
wo man dann noch ein Sonnensegel einziehen kann.

Herausnehmbares Zelttuch
Das Zelttuch besteht aus einem Kunststoff- Baumwollgemisch ( Airtex ) das sehr stark wasserabweisend ist.
Das Zelttuch ist über einen Reisverschluss komplett herausnehmbar, und das in weniger als 3 Minuten.
Die verdeckten Reisverschlüsse sind natürlich bestens gegen Regen geschützt.
Dadurch das man das Zelttuch schnell losmachen kann, erleichtert das auch das herausnehmen
der Matratze aus dem Dachzelt, zum lüften oder ein neues Bettlaken darauf zu ziehen.

Doppelnutzen:
Wer möchte kann dann diese Box hierdurch auch im Winter als Skibox gebrauchen.
Man muss nur dann den Boden zum Schutz der Dämmung
mit Plastik auslegen.
Aber auch wenn mal etwas mit dem Stoff passiert – ein Riss oder Funkenflug des Lagerfeuers
der ein Loch in die Zeltwand brennt, erst dann weis man es zu schätzen,
das man den Zeltstoff ohne großen Aufwand herausnehmen kann.

Der Innenraum ist komplett - Boden und Dachhimmel - mit einem angenehmen und leicht
zu reinigen dicken Stoff ausgeschlagen, der zusätzlich noch einmal eine Isolationsschicht zwischen
der Box und dem Stoff hat. Dies sorgt für ein angenehmes Raumklima.

Natürlich hat dieses Dachzelt auch zwei C-Schienen mit Bügel womit man es am Dachträger/Querträger befestigen kann. Keine Löcher bohren so wie bei manchem anderen Dachzelt dieser Art.

Inklusive:
Matratze , Leiter und Befestigungsbügel für den Dachträger.

Es lässt sich auf nahezu jedem PKW und Geländewagen auf den üblichen Dachträgern/Querträgern befestigen.

Maße :
Länge 215 cm
Breite 130 cm
Höhe geschlossen 25 cm
Gewicht : 61 kg
Leiter bis 205 cm Höhe

Preis 2010: 1450 € abgeholt in Belgien oder D
oder zuzüglich der jeweiligen Versandkosten
bitte Angebot anfordern

Vermietung:
Dieses Dachzelt kann bei Adventure-Offroad gemietet werden!
Bitte Angebot anfordern.

Erst mieten dann kaufen möglich – wird das Zelt direkt nach Ablauf der Mietzeit übernommen,
wird der halbe Mietpreis auf den Kaufpreis angerechnet!

Es kann auch vor dem Kauf in unserem Vorführmodell
probegelegen werden!

Dieses Dachzelt wird Sie überzeugen, denn mich als Vielreisenden
hat es begeistert, unglaubliche Leistung und das bei diesem Neu-Preis!!

Bilder folgen - können per Mail als Prospekt schon bei mir angefordert werden.


Herzliche Grüße
von Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Zuletzt geändert von Robby am 01.05.2009, 21:13, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.10.2006, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 898
Wohnort: GERA
Hier nun die Bilder:


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Herzlich Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Zuletzt geändert von Robby am 01.05.2009, 21:11, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2006, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006, 12:57
Beiträge: 6
Wohnort: Stuttgart
Welcher Hersteller ist das?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.10.2006, 11:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 898
Wohnort: GERA
Hallo,

eine neue Marke : Bonartic
ein international tätiger Dachzelthändler, der nun als Hausmarke eines selbst entwickelt hat.

Ich kenne ihn persönlich.
Er hat das Zelt entwickelt, weil er mit den anderen Herstellern
teilweise unzufrieden war.
Speziell störte ihn:
-keine Verbesserungen trotz mehrfachen Informationen an den Hersteller
-die meisten Zelte sind für Nordeuropäer einfach zu klein/kurz
-der Zeltstoff nicht herausnehmbar
-keine 3 Einstiege/Großlüftungen oder dann recht hoher Preis
etc.etc.

Er hat hier ein Preisleistungsverhältnis installiert was für Gelegenheitsreisende einfach optimal ist.

herzlich Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.11.2006, 23:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 898
Wohnort: GERA
Hallo,

inzwischen ruht so ein Zelt auf verschiedenen Fahrzeugen
vom PKW bis zum Geländewagen.

Wir haben jetzt die Möglichkeit für die Abholung in Belgien, in Wuppertal
gegen einen nur kleinen Aufpreis und in Gera geschaffen.
so dass man hoffentlich meist etwas organisieren kann .
Natürlich ist auch Versand möglich.

Hier 2 Bilder der letzten Montage :)

Bild


Bild



Herzlich Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.01.2007, 18:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 898
Wohnort: GERA
Neugigkeiten und mehr Bilder zum Zelt

Auf Grund einiger Nachfragen folgende aktuelle Infos:

Abholung wie immer möglich
Aktuell sind die Standorte Belgien, Wuppertal, Berlin nicht mehr verfügbar
Gera in Thüringen und Umland noch verfügbar
In Kürze werden Aachen, Belgien und Wuppertal wieder beliefert.
Lieferung an andere Orte nach Absprache gegen geringen Aufpreis (Selbstkosten)

Das Zelt mit 2,30m Länge kann aktuell ab jetzt geordert werden
Der Verkaufspreis für das Zelt in 230er Länge liegt bei 1290,-


Wir sind für Fragen gern und fast jederzeit unter 0160/90 91 92 23 regelmäßig zu erreichen.

Wir haben dieses Zelt auch in der Vermietung / als Softvariante steht das Oasis 5.2 zu Miete oder Kauf zur Verfügung.

Höhe aufgestellt: Außenhöhe 1,28 / Innenhöhe 120cm über Matratze! Das heißt: wenn man sitzt hat man noch immer bequeme 40cm Kopffreiheit, was das Be - und Entkleiden etc. deutlich erleichtert. Während der Reise finden Leiter, Schlafsäcke und Campingmöbel bequem Platz im geschlossenen Zelt. Wir haben das Zelt jetzt auch Quer und Längs zum Wind, bei den aktuell stürmischsten Verhältnissen getestet, keinerlei Probleme auch bei Sturm mit diesem Hartschalenzelt !
1190,- ist der Endpreis (kurze Version) bei Abholung inkl. abziehbarer Matratze , Leiter , Sturmsicherung (war selbst bei dem Sturm unnötig - ist aber leider Liefervorschrift in manchen Ländern) und Montageset für alle Grundquerträger für alle Fahrzeuge.



Vom Sturmtest stammen auch die folgenden Bilder:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Herzlich Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Zuletzt geändert von Robby am 15.03.2007, 15:45, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2007, 08:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2006, 06:12
Beiträge: 101
Wohnort: www.TAWERN.de / wo Mosel & Saar sich treffen
... und was machst du mit deinem Maggiolina? ;-))

Gruß,
Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.01.2007, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 898
Wohnort: GERA
Hallo Rolf,

Es gibt da schon Bewerber , hier aus dem Forum 8)

Grüßle Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.01.2007, 21:47 
Offline

Registriert: 29.03.2006, 07:59
Beiträge: 35
Ich finde die dunkle Farbe übrigens herrlich unauffällig - für "Im Wald schlafen"
eine sehr schöne Lösung!

Gruß

Hendrik,

2x Maggiloina


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2007, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2006, 14:01
Beiträge: 78
Wohnort: Löchgau
Hendrik hat geschrieben:
Gruß

Hendrik,

2x Maggiloina


grr :-) gleich 2 :D

War übrigens am We auf der CMT bei uns in Stuttgart, war leider nur Autocamp mit Zelten dort. Das erste mal das ich mir die Zelte von Autocamp genau ansehen konnte. Ich bin Enttäuscht muß ich sagen, für den Preis hätte ich mehr erwartet.
Leider im gegensatz zu letztes Jahr keine weiteren Hersteller von Dachzelten :-(.


Viele Grüße

Sven

_________________
www.crash-check.net


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.01.2007, 16:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 898
Wohnort: GERA
Hi

deswegen habe ich mich auch gegen Autocamp antschieden.

...wirst ja bald im Maggiolina liegen :)


lg Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.02.2007, 23:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 898
Wohnort: GERA
Hallo,

Neben dem Bonartic sind auch andere Dachzelte bei uns erhältlich,
so als Softvariante z.B. das 24 kg leichte Oasis 5.2 komplett mit Innenzelt,
ein tolles Vordach, leichte Dachträger und viele andere Kleinigkeiten-

zu finden hier: http://www.adventure-offroad.de/shop/index.htm

Herzlich Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.03.2007, 08:24 
Offline

Registriert: 07.01.2007, 19:39
Beiträge: 8
Hallo Robby,
interessantes Dachzelt - passen da auch 2 Kiddis und ein Erwachsener nebeneinander rein?

Wenn ich mein Autocamp zu nem akzeptablen Preis unter die Leute bringen könnte, würd mich das schon reizen.... :lol:

Gruß,
Maik


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.03.2007, 09:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 898
Wohnort: GERA
Hallo Maik,

Ich würde sagen mit 2 Erwachsenen ist es sehr komfortabel bei knapp 130 Breite. Bei Deiner Anfrage kommt es doch sehr auf das Format der Personen an und ob man die kleineren Kinder z.B. anders herum schlafen lässt wobei sich auch die Länge mit 2,30m da recht positiv auswirkt.
Grundsätzlich ist es jedoch ein 2 Personen-Zelt
Ich denke da hilft nur probeliegen. :) vielleicht in Bad Kissingen,
oder wenn ich die 230er wieder hier habe, dann gern jederzeit beim Kaffee bei mir.
Kein Kaufzwang , soll ja keine Kaffeefahrt sein- auch wenn es Kaffee gibt :lol:
Die Dachzelte haben ja gebraucht Preise, die den Wertverlust gering halten.

Herzlich Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.02.2008, 15:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 898
Wohnort: GERA
Hallo,

hier mal ein paar neue Bilder - ob in Libyen oder beim Wintercamping
für die ganz Harten :)

Inzwischen haben wir auf Kleinbusse, Pkw, Womos, und viele Geländewagen montiert
und über so nette bildliche Rückmeldungen freue ich mich natürlich immer. :D

Bild

Bild

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de