Reise-Offroad-Forum

Technik + Reisen + Outdoor + Offroad + Abenteuer + Freizeit + Camping
Aktuelle Zeit: 23.04.2018, 09:24

Alle Zeiten sind UTC




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: next Tour und Rückblick :)
BeitragVerfasst: 31.05.2008, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 904
Wohnort: GERA
Hallo !

leider komme ich kaum ja noch dazu Bilder hochzuladen oder gar einen Bericht zu schreiben,
aber für die Festlegung neuer Termine reicht es zum Glück :lol:

Der Start der nächsten Tour wird zwischen 17. und 20. Dezember
ab Sete -
und die Rückkehr um den 11.1. in D liegen.
Die Fähren möchten wir im Sept. buchen.

Also schaut euch die Bilder (nicht repräsentativ) an und meldet Euch :lol:
am besten per 0160/90 91 92 23 und per Mail.
Bitte wundert euch nicht, wenn die Antwort nicht sofort erfolgt,
denn ich bin ja viel unterwegs- aber es wird garantiert nichts vergessen.


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


liebe Grüße
von Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2008, 20:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2007, 13:54
Beiträge: 340
Wohnort: Norddeutschland
Hallo Robby, Bettina und ich wollen ja auf jeden Fall mit dabei sein, sofern ein Klein-Laster mitgenommen wird 8)
Ab wann kannst Du die Termine etwas genauer beziffern? Wir müssen unsere Urlaubstage ziemlich konkret kalkulieren, weißt Du ja. Und wir haben ggf. einen Tag mehr An- und Abfahrt, weil ja bei 80 km/h Schluss ist und andere natürlich deutlich höhere Autobahngeschwindigkeiten fahren können.
Magst Du uns dann auch irgendwann mal grob die Fährkosten aufgeben?
Größe vom Lyndi: Länge ca. 550 cm Höhe ca. 335 cm; Breite ca. 227 cm
Viele Grüße und bis bald
Bettina und Bernd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2008, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 904
Wohnort: GERA
Hallo,
mache ich gerne.
Eine Frage noch:
Ist der Lundi als Wohnmobil in der Zuslassung eingetragen (wegen Womosondertarif)?

Danke Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2008, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2007, 13:54
Beiträge: 340
Wohnort: Norddeutschland
In der Zulassung ist er als Sonder Kfz eingetragen - aber wenn ich hinten die Tür aufmache ... eigentlich ein Womo. Hat Steuergründe


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2008, 21:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 904
Wohnort: GERA
Aloa,

oK, ich mache mal eine Vergleichsrechnung ,

der Womosondertarif gilt normal nur bei explizit eingetragenen Womos,
sicher bekommen wir das aber vor Ort geregelt.
Einen weiteren Nachteil hat der Womotarif, er kann nicht umgebucht
oder storniert werden(!)was beim Normaltarif möglich ist - eine RRV ist also zwingend

aber ich vergleiche erstmal

Terminlich ist der Termin 20.12. ab Sete optimal -
durch spätere Termine verliert man Zeit im Land
durch frühere verliert man Urlaubstage.

Ihr könntet also ab 18. Nachmittags oder 19. nach Sete abrollen
Für den 19. abends ist auch ein CP in der Nähe denkbar.
spätestens 20. Mittag sollte man am Hafen sein.

genaue Rückfahrttermine stehen frühestens kurz vor Weihnachten fest, Afrika eben :)
wird also erstmal nur offenenes Ticket gebucht, so dan man jedes Schiff nehmen kann. - voriges Jahr fuhren wir am 8.
Nach dem Schiffsnamen telefoniere ich nochmal, den die Ouida sollte es nicht sein,- allerdings ist sie aktuell ausgewiesen.

bis bald
Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2008, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2007, 13:54
Beiträge: 340
Wohnort: Norddeutschland
Ein wenig mehr Zeit als die von Dir vorgeschlagene werden wir uns vermutlich schon zur Anreise lassen.
Wir werden versuchen, uns vorsorglich ab 17.12. Urlaub einzutragen,
um dann am 18. früh zu starten.
Sind nun gespannt auf die Fährpreise!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2008, 21:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.03.2006, 21:33
Beiträge: 904
Wohnort: GERA
Nun hier noch die 2008 er Fährpreise
34-36h inkl. Vollpension - Verspätungen mit Zusatzmahlzeit inklusive :lol:

(Achtung kleiner Aufschlag für 2009 er Anteil nicht ganz ausgeschlossen.)

Womotarif 1102,- in 2 Bett innen WC/Dusche und Vollpension (inkll. Höhenzuschlag)
(191, € sollten noch in Reserve gahalten werden)

Normaltarif Geländewagen: 1407,- bis 2m höhe hat bisher immer funktioniert, der Rest ist Ladung.

Lundis werden aber nachgemessen- selbst gesehen!
50% Aufschlag für Höhe bis 250 auf Fahrzzeuganteil von 553,- also MP 276,-
75% Aufschlag für Höhe ab 2,51 auf 553,- also MP 414,-

Womo lohnt also schon > also als Sokfz Wohnmobil mit Wechselaufbau zulassen
und als Womo versicheren und als LKW versteuern so wie mein Pickup

Alternative preisgünstigere Routen sind Almeria Nador und natürlich Algeciraz Ceuta bzw. Tarifa Tanger

Grüßle Robby

_________________
www.adventure-offroad.de - jeden Tag was Neues :)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de